Valar Morghulis

The Tomahawk Films Blog, Kriegsweihnachten – Third Reich Christmas Carols 1939--44. The Leading Supplier of Original Third Reich Military Music to the World’s Movie & Television Industry and the WW II German CD collectorDer Welt droht die erste Kriegsweihnacht seit 1944. Das bedeutet, 2016 sind noch mehr Hassausbrüche und Gewaltexzesse unter der Zivilbevölkerung zu gewärtigen als in den 71 Jahren davor.

Ein längst nicht mehr entwirrbares Herumgerangel aus neoliberalen auf der einen und barbarischen Kräften auf der anderen Seite geben den jeweils anderen keine Faustbreit darin nach, wer über mehr Macht verfügt und fortan in allem und jedem recht haben darf. Ein Ende ist nicht abzusehen.

Da sieht man mal, wie lebensnah die angebliche Fantasy-Serie Game of Thrones ist — welcher Fantasy-Charakter wiederum erklärt, warum ein ganzes Land Figuren, die möglicherweise als missmutig gealtertes Nerd-Mädchen und entfesseltes Golemweibchen ersonnen wurden, während üblicher Arbeitszeiten seine obersten Kriegsherren markieren lässt.

Positiv gedacht ist es ja erst die erste Kriegsweihnacht auf eigenem Boden seit längerem. Das bis jetzt erhältliche Weihnachtsgeflügel sollte also noch kein falscher Hase aus gepresster Holzwolle für die Handgranatenkisten sein, sondern veritable Vorkriegsware.

Wer bleibende Werte verschenken will, kapriziere sich auf Bücher: Wenn unsere Großeltern genug Exemplare von hanebüchenem Unfug wie Mein Kampf über eine ganze demokratische Periode hinwegretten konnten, um allen Ernstes gerade zu diesem Weihnachtsgeschäft eine kritische Edition aus dem einen Stück deutscher Geschichte zu stückseln, aus dem irgendjemand ausnahmsweise leider doch etwas gelernt hat (Institut für Zeitgeschichte München–Berlin IfZ, 2000 Seiten, 59 Euro, Bestseller Nr. 1), dann wird sich noch ein Eckchen in einem Bunker finden, um einen Weltkrieg lang ein paar richtige Bücher einzuwintern — solange sie noch erlaubt sind. Chanukka sameach.

Alexandre Town Trier, Please post your all-time favourite piece of visual art, 26. Dezember 2014

Bilder: The Tomahawk Films Blog: Kriegsweihnachten – Third Reich Christmas Carols 1939–44;
Alexandre Town Trier: Please post your all-time favourite piece of visual art, 26. Dezember 2014;
Soundtrack: Get Well Soon: Listen! Those Lost At Sea Sing A Song On Christmas Day, aus: Songs Against The Glaciation, der Weihnachtsbeilage zu: Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon, 2008. Vollbild und alle Regler nach rechts, wenn ich bitten darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.